18.01.2017

Stelle Deine Fragen: Chancen und Herausforderungen kommunal finanzierter frei verfügbarer Bildungsmaterialien (OER) am Beispiel Norwegens – Open Access Research über Open Educational Ressources

Die Überlegung im Rahmen dieses Vorhabens, ist es den Zugang zur Forschung bereits in einer früheren Phase des Forschungsprozesses zu öffnen und nicht erst wenn die Ergebnisse vorliegen. Daher möchte ich hiermit allen die Möglichkeit geben Fragen zu stellen und Themen aufzuwerfen, die sie im Zusammenhang mit der norwegischen OER-Plattform interessieren.
Fragen können hier, per Mail oder über http://ask.fm/frankjmueller gestellt werden.

Im folgenden gibt es noch mehr Informationen zu den Befragten und zum Ziel des Vorhabens.
Mit der „Nasjonal digital læringsarena“ (NDLA) besteht seit zehn Jahren eine Plattform, die durch die Kommunen finanziert wird und die sich mit der Entwicklung freier Bildungsmaterialien befasst.

Ich habe im März die Möglichkeit das Team von NDLA.no und einige Kooperationspartner vor Ort zu interviewen:
Øivind Høines (NDLA, Direktor, Projektmanager)
Pål Frønsdal (NDLA, Produktmanager)
Anne Høgestøl (NDLA, Verwaltung und Finanzen)
John Eide (Vorsitzender des Verwaltungsrates)
Christer Gundersen (Technischer Leiter)
Knut Inge Skifjeld (Innovationsabteilung)
Cecilie Eftedal (Leiterin der Abteilung Einsatz von NDLA)
Ragna Tørdal (Leiterin Entwicklungsabteilung)
Johannes Leiknes Nag (Leiter Unterstützung und Support)
Leonhard Vårdal (Leiter Bildung)
Tommy Nordeng von Cerpus, Entwicklungspartner von NDLA
Svein-Tore With von Joubel, Entwicklungspartner von NDLA
Anders Skogvold, Vertreter des norwegischen Verbandes der Schulbuchverlage
Bjorn Simonsen, Vertreter des Kommune Forlaget

Die umfangreichen Erfahrungen auf die Mitarbeiter/-innen des norwegischen Projektes NDLA im Bereich kommunal finanzierter OER zurückblicken können sollen über das Forschungsvorhaben systematisch erfasst werden und der deutschen OER-Community ebenso wie der Bildungsverwaltung in Deutschland zur Verfügung gestellt werden.

Im Mindmap findet ihr eine Übersicht über die Themen die im Rahmen der Interviews angesprochen werden.

Kategorien